Sommeröffnungszeiten

Also auch wenn es draussen gerade nach Weltuntergang… oder zumindestens nach fettem Herbst aussieht!

Wir haben ab nächste Woche Sommeröffnungszeiten :-)

Die letzten Jahre hatten wir ja immer vormittags geöffnet, aber wir können das dieses Jahr nicht machen. Im Sommer bin ich meistens alleine im Laden und da ich vormittags noch einem anderen Leben nachgehe, müssen es diesmal eben die Nachmittage sein.

Also  öffnen wir  diesen Sommer Dienstags bis Freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr und Samstags bleibt wie gehabt von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Sommer und hoffe wir sehen uns im Laden.

VooDoo Hühner & Schlüssel Fische

Da ihr ja gerade sowieso alle in euren Restekisten wühlt….. vielleicht habt ihr nur ganz wenig von bestimmten schönen Garnen übrig?

Dann wird es euch freuen das ihr ab sofort die VooDoo Hühner und die Schlüssel-Fische Anleitungen auf Ravelry als kleines Frühlingsgeschenk von mir bekommt.

VooDoo Hühner

VooDoo Hühner

30052010023

Schlüssel Fische

 

Frühlingsgefühle und Ringelkleider

Sommer Ringelkleid nach Rezept

Habt ihr auch alle Frühlingsgefühle? Bei mir macht sich das auf verschiedene Art bemerkbar. Zuerst muss ich unbedingt ein farbenfrohes Teil stricken und dann ein bisschen die Wohnung putzen und dann wieder ein hübsches buntes Projekt auf die Nadeln nehmen Schließlich sehne ich mich so sehr nach den ersten Frühlingsblumen, das ich auf gar keinen Fall mehr warten kann.

Also habe ich in den letzten Wochen meine Wollvorräte geplündert, immer auf der Suche nach Resten die zusammen passen.

ascwins Favourite

ascwins Favourite

Zuerst war es noch recht kühl, also wurden erstmal die Alpakareste sortiert und verstrickt. Bei allen Reste-Projekten überlege ich mir vorher ein Ringelsystem. Beim ersten waren das nur 2 Zahlen (18 und 4).

ascwins Favourite 2

ascwins Favourite 2

Beim zweiten habe ich dann die 22 genommen und mich von Rot nach Grau vorgearbeitet, dabei stricke ich zuerst 20 Reihen mit der 1. Farbe und 2 Reihen mit der 2. Farbe und verschiebe in jedem Ringelblock das Verhältnis zu gunsten der 2. Farbe. Ich finde das ergibt sehr schöne harmonische Übergänge.

Nochmal besonders hübsch ist das  im letzten Ringelkleid aus Baumwollegemisch zu sehen :-) (das ist das Bild ganz oben im Beitrag) Hier habe ich dann auch gleich den Schnitt gewechselt, statt wie bei den ersten beiden den „ascwins favourite“ habe ich hier das „Pullover Rezept“ genommen, das ergibt so hübsche Pfeilförmige Ringel.

Und habt ihr selbst auch schon Lust bekommen eure Restekörbe zu durch stöbern? Dann legt los, die Anleitungen findet ihr übrigens hier:

http://www.ravelry.com/patterns/library/ascwins-favourite und http://www.ravelry.com/patterns/library/pullover-nach-rezept

Und zeigt mir eure Ergebnisse :-)

gemütliche Jacke für kalte Winternachmittage

Über Weihnachten hatte ich ein wenig Zeit was neues zu stricken. Irgendwie kam ich aber zwischen Keksen, Gans und Geschenken nicht wirklich dazu mir schwierige Sachen auszudenken. Also musste es etwas einfaches her, meine liebe Kollegin Gabi brachte eine Jacke mit ins Geschäft die sehr einfach vom Schnitt ist und trotzdem was hermacht. Also genau das richtige für Nachmittage mit Verwandten und Freunden. Gesehen, gedacht und schon zur Nadel gegriffen und wie ihr sehen könnt läßt sich das Ergebnis sehen. Die Jacke die die Puppe anhat ist übrigens in Größe L, also für unsere zarte Elfe nicht ganz die richtige Größe.

grosse Bolerojacke

Rückenansicht

Vorderansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die gemütliche Bolerojacke hat unter uns Ladenfrauen einen regelrechten Suchtschub ausgelöst, der Schnitt ist anspruchslos. Er besteht hauptsächlich aus Rechtecken und unterhält durch die verschiedenen Muster. Da die Jacke auch noch mit 2 Fäden (je 1x Zauberwolle und 1x Ondario) gestrickt wird kannst du auch noch ziemlich dicke Nadeln nehmen und kommst entsprechend schnell vorwärts.

Perfekt, oder?

Weihnachtsgeschenk für euch! Unsere beliebteste Anleitung bis Heilig Abend kostenlos downloaden!

Nur jetzt und nur bis zum 24.Dezember bekommt ihr unsere Anleitung für den Halsschmeichler bei Ravelry kostenlos zum downloaden. Also greift schnell zu und strickt kleine, hübsche Halsschmeichler für die liebste Tante, Mutter, Freundin, ……..

Halsschmeichler

http://www.ravelry.com/patterns/library/halsschmeichler

X-Pullover

Endlich ist der beliebte X-Pullover bei Ravelry online, damit ihr alle ihn endlich auch sehen und vorallem nachstricken könnt :-)

Im Laden gibt es das gute Stück schon eine Weile und ruft immer wieder Begeisterung bei den Frauen hervor.

gestrickt aus Zauberwolle in Papgei

gestrickt aus Zauberwolle in Papgei

Ich hoffe das dieser Zauber auch online überspringt. Entworfen habe ich das gute Stück schon vor einer ganzen Weile, ich fand die Idee mit mehreren Vorderteilen zu experimentieren und daraus einen Figurnahen Schnitt zu bauen fazinierend. Außerdem wollte ich nicht in die üblichen Richtungen stricken.

Außnahmsweise wird bei diesem Pullover jedes Teil einzeln gestrickt und anschließend zusammen genäht und nicht wie sonst alles irgendwie mit einander verstrickt.

Ich wünsche euch viel Spass beim nachstricken und bin sehr gespannt auf eure Projekte bei ravelry.

 

 

 

 

 

Verstrickt nach Belgien

Wir (mein Mann und ich) haben uns über das letzte lange Wochenende auf den Weg nach Belgien gemacht und ein paar Tage im wundervollen Gent verbracht. Eine wirklich schöne, alte Stadt….. leider völlig ohne Wollgeschäfte.Gent

Ich hatte aber vorgesorgt und schon Wochen vorher angefangen mir Wolle zusammen zuspinnen, die ich bei Gelegenheit zu einem Tuch verstricken wollte. Nun war also der richtige Zeitpunkt gekommen. Allerdings musste ich in der Woche vorher noch ca. 70g verspinnen, dann alles etwas ruhen lassen und verzwirnen und dann nochmal ruhen lassen und waschen.

Naja, und dann musste  ja auch noch alles trocknen und gewickelt werden.

KardenbandSchließlich hatte ich aber wunderbare 200g und fast 850m hübsche blau-grün-violete Wolle.

Gerade so war ich dann am Donnerstagabend fertig, am nächsten morgen ging es los. 6 Stunden im Auto….. das gibt viel Zeit zum stricken. Aber welches Tuch sollte es den nun werden? Ein eigener Entwurf?  OSpulech nee, ich hab soviele eigene Tücher in letzter Zeit gestrickt, lieber mal was zum „abarbeiten“. Aber langweilig darf es auch nicht werden und nicht so kompliziert das ich dauernd auf eine Seite gucken muss… da wird mir dann doch übel im Auto.

Nach einigen (gefühlten Stunden) Versuchen hatte ich die Lösung: die Trillian-Lintilla-Variante! Zwei hübsche Tücher von Martina Behm zusammen in einem, perfekt!

Mit Hin- und Rückweg bin ich dann auch ganz schön vorwärts gekommen und muss nun zuhause nur noch die obere Kante stricken.

Trillian-Lintilla

Übrigens, ich werde wohl noch ziemlich viel Wolle über haben und bin schon am überlegen ob ich mir Stulpen oder eine Mütze oder beides daraus stricken werde. Aber das ist eine neue Geschichte.

Tulpenkleid wird Tulpenrock

Endlich ist es geschafft, die Geburtstagswolle aus diesem Jahr ist verstrickt! Ich wollte ja so gerne auch ein Tulpenkleid, allerdings ist daraus jetzt erstmal ein Tulpenrock geworden :-)

TulpenrockIch habe von NORO die Silk-Garden-lite für die bunten Teile verwendet und das frische Grün geben hier merino soft (GGH) und merino lace (Schoppel) mit in die Gestaltung.

Ich mußte ihn natürlich sofort anziehen und habe damit auf der Ährensache in Bückeburg die Blicke auf mich gezogen 😉