Schlagwort-Archiv: schoppel

gemütliche Jacke für kalte Winternachmittage

Über Weihnachten hatte ich ein wenig Zeit was neues zu stricken. Irgendwie kam ich aber zwischen Keksen, Gans und Geschenken nicht wirklich dazu mir schwierige Sachen auszudenken. Also musste es etwas einfaches her, meine liebe Kollegin Gabi brachte eine Jacke mit ins Geschäft die sehr einfach vom Schnitt ist und trotzdem was hermacht. Also genau das richtige für Nachmittage mit Verwandten und Freunden. Gesehen, gedacht und schon zur Nadel gegriffen und wie ihr sehen könnt läßt sich das Ergebnis sehen. Die Jacke die die Puppe anhat ist übrigens in Größe L, also für unsere zarte Elfe nicht ganz die richtige Größe.

grosse Bolerojacke

Rückenansicht

Vorderansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die gemütliche Bolerojacke hat unter uns Ladenfrauen einen regelrechten Suchtschub ausgelöst, der Schnitt ist anspruchslos. Er besteht hauptsächlich aus Rechtecken und unterhält durch die verschiedenen Muster. Da die Jacke auch noch mit 2 Fäden (je 1x Zauberwolle und 1x Ondario) gestrickt wird kannst du auch noch ziemlich dicke Nadeln nehmen und kommst entsprechend schnell vorwärts.

Perfekt, oder?